Traumurlaub auf den Balearen – Mallorca, Menorca, Cabrera, Ibiza oder Formentera

Sonnenverwöhnte Strände, antike Ruinen und glamouröse Nachtclubs bieten einen gemischten Cocktail an Spaß im Urlaub auf den Balearen. Dieser idyllische Archipel lässt paradiesische Inselträume wahr werden. Ibiza , Formentera , Mallorca und Menorca heißen Urlauber an einigen der schönsten Strände der Welt willkommen. Archäologische Wunderwerke prägen malerische Landschaften, von zerklüfteten Bergketten bis hin zu friedlichen Wäldern. Wenn Restaurants, Shopping und Nachtleben ganz oben auf Ihrer Wunschliste der spanischen Insel stehen, machen Sie sich bereit für eine actionreiche Genussreise.

Genießen Sie den sonnigen Himmel und das türkisfarbene Meer beim Tauchen, Wassersport und Inselhüpfen. Ihre Wanderschuhe werden auf atemberaubenden Wegen im Tramuntana-Gebirge und entlang auf Menorca des Cami de Cavalls trainiert. Frühling und Herbst bringen Farbexplosionen und angenehme Temperaturen für begeisterte Wanderer. Im Sommer brutzelt die Sonne, passend zu Ibizas weltberühmter Strandparty-Szene.


Buchen Sie Ihre Traumreise auf die Balearischen Inseln



Hotels auf den Balearen


Die Balearen gehören zu den beliebtesten Inselgruppen bei Besuchern aus aller Welt! Kein Wunder, denn die bekanntesten Baleareninseln Mallorca, Menorca oder Ibiza bieten unvergleichliche Landschaften und viel unberührte Natur. Sie werden von der vielseitigen Schönheit der Balearen begeistert sein und das Partyklischee schon bald loswerden. Wir haben für Sie die schönsten Hotels auf den Balearen ausgewählt, damit Sie Ihren wohlverdienten Urlaub in einem passenden Ambiente verbringen können. Schauen Sie sich unsere besonders gelungene Auswahl an kleinen Boutique-Hotels an oder lassen Sie sich von Kopf bis Fuß in einem der Luxushotels oder Wellnesshotels auf den Balearen oder direkt auf Mallorca verwöhnen.


Erlebe die Balearischen Inseln



Mietwagen auf den Balearen


Die Balearen sind Spaniens Urlaubsparadiese im Mittelmeer. Sie liegen südlich der Iberischen Halbinsel und nördlich des afrikanischen Kontinents, begünstigt von Wind und Wetter. Also im Einflussbereich verschiedener Kulturen und Klimate. Millionen Besucher kommen jedes Jahr nach Mallorca, Menorca und Ibiza. Unter ihnen gibt es viele, die die Balearen mit dem Mietwagen besuchen möchten, denn die Schönheit der Landschaften dieser Inseln offenbart sich nur bei einem Ausflug ins Innere. 


Flüge auf die Balearen


Unter den Balearen haben Mallorca, Ibiza und Menorca einen Flughafen. Lediglich die Baleareninsel Formentera verfügt über keinen eigenen Flughafen. Reisende, die auf Formentera Urlaub machen, fliegen normalerweise zur Schwesterinsel Ibiza und nehmen dann eine Fähre nach Formentera. Alle Flughäfen verfügen über die üblichen Serviceeinrichtungen wie Restaurants, Cafés und Geschäfte und sind für Menschen mit Behinderungen zugänglich. Die drei Flughäfen werden vom spanischen Flughafenbetreiber Aena betrieben.


Diese Inseln gehören zu den Balearen


Eine idyllische Inselgruppe vor der Küste Spaniens, Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera werden seit langem zu den besten Inseln Europas gezählt. Jedes hat seinen eigenen Charakter, aber alle baden in einem milden mediterranen Klima, das auf Schritt und Tritt zu einer Postkartenlandschaft passt. Wählen Sie eine Insel, die Ihrem Urlaubsstil, Ihrer Persönlichkeit oder den Lieblingsaktivitäten Ihrer Familie entspricht. Oder springen Sie durch die gesamte Region, um all Ihre Träume von inselbasierten Abenteuern und ruhigem Strandglück zu erfüllen. 

Mallorca

Mallorca Urlaub

Mallorca, die größte spanische Insel, ist ein perfekt gemischter Urlaubscocktail aus saphirblauem Meer, kulturellen Traditionen, kosmopolitischen Leckereien und ländlichen Landschaften. Es ist auch die heißeste Insel der Balearen, also treffen Sie im August ihre glitzernden Ufer, wenn Sie nichts mehr lieben, als sich in der Hitze zu sonnen.

Beliebte spanische Resorts gibt es im Überfluss, von weitläufigen Strandhotels mit Kinderclubs, Wassersportarten und glitzernden Swimmingpools bis hin zu Berghütten für zwei Personen. Wenn Sie nur am Strand faulenzen möchten, wählen Sie jeden Tag einen anderen, goldenen Sandbogen. Cala Formentor bietet Sonnenliegen, Wassersport und Rettungsschwimmer vor einer Kulisse von Pinien, während Caló des Moro eine unberührte, von Klippen flankierte Bucht zum ruhigen Schnorcheln ist.

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen abseits des Sandes mit frischen Meeresfrüchten in Palma, radeln Sie durch die Serra de Tramuntana und machen Sie eine Zeitreise in die römische Stadt Pollentia.

Balearen-Insel Mallorca

Balearen-Insel Mallorca

Stellen Sie sich vor, Sie treten aus Ihrer Ferienvilla auf zuckerweichen Sand und treiben dem türkisfarbenen Meer entgegen. Die Baleareninsel Mallorca ist zwar berühmt für ihre Weltklasse-Strände , aber sie hat dem neugierigen Besucher noch viel


Ortschaften auf Mallorca

Insel Menorca

Urlaub auf Menorca

Spanische Strandurlaubsziele und die Küste von Menorca, was das angeht, verzaubert selbst weitgereiste Sonnenanbeter. Perfekt geformte, friedliche Buchten vermischen sich mit beliebten Sandstränden wie Cala Galdana, wo Sie Yachten auf dem türkisfarbenen Wasser schaukeln und Kajakfahren, Tretboote und Strandrestaurants genießen können. Neben der Faszination von über 200 Kilometern Küste erwarten Sie im Landesinneren sanfte Hügel und weiß getünchte Dörfer mit vielen Möglichkeiten zum Wandern oder Radfahren durch atemberaubende Landschaften.

Für Geschichtsliebhaber gibt es tausende Jahre alte Steindenkmäler in der Landschaft. Dazu gehören Überreste talayotischer Siedlungen und Sie können verschiedene Routen durch Dörfer nehmen, um Grabkammern, Wachtürme, Altäre und traditionelle Häuser zu erkunden. Wenn es Zeit für Boutiquen, Essen, Trinken und Panoramaaussichten ist, begeben Sie sich in die Hauptstadt Mahón. Mit einem pulsierenden Hafen, gepflasterten Straßen und einer Vorliebe für Gin bringt ein Spaziergang durch die Stadt an jeder Ecke eine entzückende Überraschung. Wenn Sie mit Ihren Kindern unterwegs sind, sollten Sie unbedingt die Wasserparks in Cala’n Bosch und Los Delfines besuchen.

Balearen-Insel Menorca

Balearen-Insel Menorca

Menorca mit seiner entspannten Atmosphäre, entspannter Stimmung und langsamerem Tempo sitzt mit seinen balearischen Brüdern im türkisfarbenen Wasser des Mittelmeers. Menorca bedeutet kleinere Insel, aber diese kleine Insel übertrifft ihr Gewicht in Bezug auf unberührte Strände,


Urlaubsorte auf Menorca

Ibiza

Urlaub auf Ibiza

Einer der berühmtesten Orte Spaniens, Ibizas Sommersaison mit Promi-DJs, glamourösen Nachtclubs und Bars direkt am Strand macht es zu einem der weltweit beliebtesten Partyziele. Atemberaubende Strände umgeben die “Weiße Insel”, von der ikonischen Playa D’en Bossa mit balearischen Beats in der Luft bis zum kristallklaren Wasser des Familienlieblings Cala Llonga. Verzaubert von der ansteckenden Festtagsstimmung könnte man hier einen ganzen Urlaub verbringen, aber es gibt so viel mehr als nur Sonne und Sangria zu genießen.

Tauchen Sie ein in die zum Weltkulturerbe gehörende Altstadt von Ibiza-Stadt mit einer Burg, einer Kathedrale und geheimnisvollen Gassen. Bummeln Sie über die Hafenpromenade der Stadt und genießen Sie Cocktails in schicken Restaurants und Bars. Um den Massen zu entfliehen, begeben Sie sich in den entspannten, Yoga liebenden Norden der Insel. Sie finden Wellness-Resorts, Hippie-Märkte, Reitwege und die erstaunlichen Stalagmiten und Stalaktiten der Can Marca-Höhlen in San Miguel.

Balearen-Insel Ibiza

Balearen-Insel Ibiza

Mit 130 Meilen Küstenlinie und mehr als 50 Stränden Ibiza beherbergt eine reiche Kultur, die das Beste aus Spanien nimmt und es mit seiner eigenen einzigartigen balearischen Lebensweise verbindet. Ibiza ist bekannt dafür, eines der globalen


Insel Formentera

Urlaub auf Formentera

Wenn Ihre Vorstellung von einem Strandurlaub in Spanien darin besteht, zu essen, zu schlafen und lange, träge Stunden an einigen der schönsten Strände der Welt zu genießen, dann machen Sie einen Abstecher nach Formentera. Es ist ein beliebter Hotspot für Tagesausflügler von Ibiza. Aber dieser Zufluchtsort für Prominente beherbergt auch unglaublich schöne, abgelegene Buchten, friedliche Dörfer und eine Atmosphäre, die Sie in völlige Entspannung einlullt.

Wandern und Radfahren sind die bevorzugten, umweltfreundlichen Fortbewegungsmittel, da die kleine Insel überwiegend flach ist und es nur wenige kurze Steigungen gibt, mit denen Sie sich herausfordern können.

Für weite Ausblicke und Instagram-würdige Fotos bieten drei Leuchttürme fantastische Aussichtspunkte für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Wenn Sie eine Pause von so viel Entspannung brauchen, helfen Ihnen fröhliche Bars und Restaurants, die Motivation für den nächsten Strand zu finden, mit traditioneller Küche aus lokalen Produkten. Sie einen Tagesausflug zur Machen Insel Espalmador für einen Tapetenwechsel und entdecken Sie diese private Oase für sich. Nach Ihrer Rückkehr versinken Sie in einer Reihe von Boutique-Hotels, Strandvillen und luxuriösen Resorts in einem friedlichen Schlaf.

Balearen-Insel Formentera

Balearen-Insel Formentera

Nur elf Seemeilen südlich von Ibiza-Stadt ist FORMENTERA (8212 Einwohner) die kleinste der vier Hauptinseln der Balearen und misst nur 20 km von Ost nach West. Die Geschichte von Formentera ähnelt mehr oder weniger der von


Insel Cabrera

Urlaub auf Cabrera

Auch wenn es selten auf dem Radar der meisten Reisenden landet, ist ein Ausflug nach Cabrera ein Muss bei einem Mallorca-Besuch. Die Insel Cabrera liegt nur 10 Seemeilen südlich der größten Insel der Balearen und ist dennoch eine Welt weit weg, wenn es um Landschaft, Geschichte und die allgemeine Atmosphäre geht.

Abgesehen von einer Handvoll wechselnder Mitarbeiter, die wöchentlich nach Mallorca zurückkehren, ist Cabrera eine völlig unbewohnte Insel. Im krassen Gegensatz zu den meisten Mittelmeerinseln, die es umgeben, ist Cabrera weitgehend unberührt. Und ob Sie nur ein paar Stunden dort verbringen oder sich für einen längeren Aufenthalt entscheiden, Sie werden sich schnell eins fühlen mit der herrlichen Natur um Sie herum.

Balearen-Insel Cabrera

Balearen-Insel Cabrera

Cabrera ist der Name eines der am besten erhaltenen und unberührtesten Naturgebiete Spaniens. Cabrera ist die größte einer Inselgruppe, die sich etwa 10 Kilometer südlich der mallorquinischen Küste befindet. Die anderen Inseln sind Estells de Fora,



Sehenswürdigkeiten auf den Balearen


Es gibt immer dieses eine Bild auf jeder Reise, dieser Postkartenmoment, der uns in Erinnerung geblieben ist. Eine Landschaft, ein Moment, ein Lächeln… etwas, an das , obwohl es flüchtig ist, wir uns immer erinnern werden, wenn wir den Namen dieses Ortes hören. Dennoch auf den Balearen scheinen die überwältigenden Landschaften, die atemberaubenden Strände und die atemberaubenden Sonnenuntergänge endlos zu sein. Jede der fünf Inseln hat ihren eigenen Charme und ihre Besonderheiten sowie Hunderte von einzigartigen Orten, die es zu entdecken gilt.

Mit all diesen im Hinterkopf haben wir für Sie eine Auswahl der magischsten und bezauberndsten Orte der Balearen zusammengestellt. Machen Sie sich bereit für beispiellose Schönheit.

Plaza de Carlos V in Alcúdia

Plaza de Carlos V in Alcúdia

Der Plaza de Carlos V in Alcúdia ist der Hauptplatz im Osten von Alcudia, nahe dem Eingang zur Altstadt. Es gibt verschiedene Geschäfte und Gastronomiebetriebe. Es gibt auch kleine Grünflächen mit Bänken, die nützlich sind, um


Castell de Bellver

Castell de Bellver

Wenn Sie Mallorca besuchen, ist es auf jeden Fall empfehlenswert, das Schloss Bellver zu besuchen! Sie sehen nicht nur die reiche Geschichte Mallorcas, die sich im Museum befindet. Außerdem haben Sie eine tolle Aussicht über Palma


Rafa Nadal Museum Xperience

Rafa Nadal Museum Xperience

Als Star-Tennisspieler Rafael Nadal auf seiner Heimatinsel Mallorca ein Tenniszentrum baute, stattete er es mit einer ganzen Reihe von Extras aus, darunter einem interaktiven Museum, dem Rafa Nadal Museum Xperience. Die Basis für dieses einzigartige Museumserlebnis


Casal Solleric

Casal Solleric

Dieses prächtige barocke Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert mit dem für Palma typischen Innenhof mit anmutigen breiten Bögen und unebenem Steinpflaster ist gleichzeitig ein kulturelles Zentrum mit Wechselausstellungen, einem Buchladen und einer Touristeninformation. Displays sind in


Sineu auf Mallorca

Santa Maria de Sineu

Die Pfarrkirche Mutter Maria ist buchstäblich die größte Sehenswürdigkeit in Sineu. Die Kirche ist aufgrund ihrer erstaunlichen Ausmaße das allererste, was Sie bemerken werden, wenn Sie sich Sineu von einer der Straßen nähern, die in die



Wo liegen die Balearischen Inseln?



Wann ist die beste Reisezeit für einen Balearen-Urlaub


Die Balearen, im westlichen Mittelmeer gelegen, sind Spaniens bestes Ziel für Partys und Urlaub. Die beste Zeit, um die Inseln der Balearen zu besuchen, ist von Mai bis Oktober, wenn das Wetter warm und sonnig ist. Bitte bedenken Sie jedoch, dass die Zeit von August bis Anfang September auch die meistbesuchte Zeit für dieses Reiseziel ist. Ende Juni bedeutet nicht nur, dass sich das Meer erwärmt hat, sondern es ist auch die Zeit für das Fest von Sant Joan. Im Juli erreichen Blumen wie Bougainvillaea, Oleander und Hibiskus ihren Höhepunkt. Verpassen Sie nicht das Weinfest im September auf Mallorca. Es ist auch die perfekte Jahreszeit, um frisch gefangenen köstlichen Delfinfisch zu probieren, der auch als Mahi-Mahi oder Dorado bekannt ist. Wenn Sie Ruhe und günstigere Preise genießen möchten, buchen Sie Ihre Reise auf die Balearen für die Wintermonate.


Wie bewegt man sich auf den Balearischen Inseln von A nach B?


Urlaub - Wie ist der Transport auf den Inseln der Balearen

Urlaub – Wie ist der Transport auf den Inseln der Balearen

Ihr Urlaub auf den Balearen ist der Weg, die typisch mediterrane Lebensweise kennenzulernen. Die schönen Strände, Olivenbäume und Weinberge färben die Landschaft. Mit der blauen Farbe des Mittelmeers im Hintergrund. Was möchten Sie sonst noch? Die Balearen


Pin It on Pinterest