Alcúdia

Alcúdia auf Mallorca

Die mittelalterliche Stadt Alcúdia ist das größte Touristenzentrum der Insel im Norden. Auf einer Halbinsel gelegen, die die Buchten von Pollença und Alcúdia trennt, bietet es ein wunderschönes mittelalterliches Zentrum sowie eine authentische lokale Atmosphäre, die das ganze Jahr über Touristen anzieht. Alcúdia ist eine perfekt restaurierte, ummauerte Stadt auf dem Gelände einer römischen Siedlung mit Überresten antiker Häuser und einem Theater. Das Labyrinth aus engen Gassen, umgeben von mittelalterlichen Zinnen, wurde sorgfältig restauriert, um Mallorcas neues touristisches Image zu verleihen.


Hotels und Ferienwohnungen in Alcúdia


Die meisten Leute entscheiden sich für eines der charaktervollen Boutique-Hotels in der Altstadt, wenn sie sich in Alcudia niederlassen. gibt es einige Hotels Finca-Stil In der Umgebung der Stadt und Villen im . Wenn Sie nach All-Inclusive-Luxusresorts, budgetfreundlichen Aparthotels oder Selbstversorger-Optionen suchen, dann ist Port d’Alcudia der beste Ort zum Übernachten.

In eine Urlaub spielt die Unterkunft am Reiseziel eine entscheidende Rolle, aus diesem Grund möchten wir euch hier die beliebtesten Ferienunterkünfte, wie Hotels, Ferienwohnungen oder Ferienhäuser in Alcúdia auf Mallorca vorstellen.

Die antike Stadt Alcúdia bietet einige der charmantesten Boutique-Hotels der Insel, die in wunderschön restaurierten historischen Palästen im alten Zentrum untergebracht sind. Cas Ferrer Nou ist seit Jahren ein fester Favorit. Seine Schöpfer haben ein jahrhundertealtes Gebäude – ein ehemaliges Schmiedehaus – geschmackvoll restauriert, um ein charmantes und dennoch komfortables Hotel zu entwickeln. Die zeitgenössische Einrichtung und Ausstattung, die verwendet wird, um die ursprünglichen nackten Steinwände und die traditionellen Fliesen hervorzuheben, sind einfach wirklich schön. Es verfügt auch über eine Dachterrasse mit herrlichem Blick auf das Meer und ist der perfekte Rückzugsort, um die Sonne zu genießen.

Ein weiteres geschätztes Hotel in der Gegend ist das Can Tem , ein traditionelles Hotel im mallorquinischen Stil in einem Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert. Es ist voll von antiken Möbeln und strahlt Geschichte aus, verfügt aber über alle modernen Annehmlichkeiten, um einen erholsamen Aufenthalt zu schaffen. Das Hotel Can Mostatxins ist ein stilvolles Boutique-Hotel in 2 Gebäuden aus dem 15. und 19. Jahrhundert. Die Indoor-Spa-Einrichtungen sind eine der größten Attraktionen. Jedes Zimmer verfügt über ein luxuriöses Finish des 21. Jahrhunderts, während es gleichzeitig die Geschichte des Gebäudes widerspiegelt.


Sehenswürdigkeiten & Attraktionen in Alcúdia


Die alte Geschichte von Alcúdia hat in der ganzen Stadt ein reiches Erbe hinterlassen. Die römischen Überreste von Pollentia gehören zu den berühmtesten Stätten. Hier befindet sich auch das kleinste römische Theater Spaniens, in dem Sie zwischen den Tribünen Überreste von Gräbern sehen können. Wer tiefer in die Geschichte der Gegend eintauchen möchte, wird die archäologischen Ausgrabungsstätten sehr interessant finden. Karten sind in der Touristeninformation der Stadt erhältlich.

Kostenlose Führungen durch die historische Altstadt von Alcudia finden mittwochs zwischen 10:00 und 12:00 Uhr statt. Gehen Sie einfach um 09:50 Uhr morgens zur Kirche, um den Reiseleiter zu treffen. Alternativ können Sie innerhalb der mittelalterlichen und Renaissance-Mauern eigenständig durch das Stadtzentrum schlendern, einen Blick in die Innenhöfe der Stadtpaläste (‘Casals’) aus dem 16. Jahrhundert werfen und die neugotische Pfarrkirche Sant . aus dem 19. Jahrhundert besuchen Jaume.

Fans zeitgenössischer Kunst sollten das besuchen, in dem Sa Bassa Blanca Museum Gemälde aus dem 16. bis 19. Jahrhundert neben Skulpturen aus dem 20. Jahrhundert und einigen schönen Gärten ausgestellt sind. Das Museum ist von Montag bis Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Naturliebhaber oder diejenigen, die den touristischen Hotspots sollten die Naturparks besuchen, die entfliehen S’Albufera möchten, und S’Albufereta sich in der Nähe von Alcúdia befinden. Diese Feuchtgebiete sind weltbekannte Orte für die Vogelbeobachtung. Hier ist es möglich, einen Blick auf seltene Migranten wie die Weihe von Montagu und die Falken von Eleonora zu erhaschen; Andere in diesem Gebiet brütende Arten sind Schwarzkehlchen, Schnurrbartsänger und die Waldohreule.

Platja de San Pere

Platja de San Pere

Der Sandstrand von Platja de Sant Pere liegt am Ende der Siedlung Mal Pas. Mehrere Landzungen ragen hier links und rechts am Strand ins Meer, und in der herrlich grünen Umgebung gibt es nur wenige Häuser.


Alcudia Beach - Einer der schönsten Strände auf Mallorca

Alcudia Beach – Einer der schönsten Strände auf Mallorca

Der Strand von Alcudia ist wahrscheinlich DER BESTE Strand auf ganz Mallorca. Wenn Sie 10 km vom Hafen von Alcudia bis nach C’an Picafort laufen, werden Sie nie Probleme haben, Platz auf den puderweißen Sandstränden zu


Der Markt von Alcudia

Der Markt von Alcudia

Die Märkte auf Mallorca bieten den idealen Ort, um einige original mallorquinische Produkte zu kaufen. In diesen malerischen, farbenfrohen und multiethnologischen Orten finden Sie fast alles, von Grundnahrungsmitteln bis zum ultimativen Modetrend, und das alles in


Porta del Moll

Porta del Moll

Das Porta del Moll, auch bekannt als Porta de Xara liegt in der Altstadt von Alcudia, welche fast vollständig von einer Stadtmauer umschlossen wird, die zum Teil begehbar ist und von der sich schöne Ausblicke auf


Plaza de Carlos V in Alcúdia

Plaza de Carlos V in Alcúdia

Der Plaza de Carlos V in Alcúdia ist der Hauptplatz im Osten von Alcudia, nahe dem Eingang zur Altstadt. Es gibt verschiedene Geschäfte und Gastronomiebetriebe. Es gibt auch kleine Grünflächen mit Bänken, die nützlich sind, um



Wie komme ich nach Alcúdia


Mit dem Auto

Obwohl Alcudia im Norden der Insel liegt, ist es vom Flughafen Palma aus innerhalb von 40 Minuten zu erreichen. Steigen Sie einfach auf die Autobahn Ma-13, die mitten durch die Insel führt, und folgen Sie dieser Straße bis in die Stadt hinein.

öffentlicher Verkehr

Es gibt keine direkten Busse vom Flughafen nach Alcudia. Sie können jedoch die Buslinie 1 zum Busbahnhof am Plaça Espanya nehmen und dann den direkten TIB-Bus 351 zwischen Palma und Alcudia nehmen, der einmal pro Stunde fährt und etwa eine Stunde dauert. Es verbindet auch Alcudia mit Puerto Alcudia, Inca, Sa Pobla und Playa de Muro.


Veranstaltungen in Alcúdia


Die Stadt Alcúdia bietet einen dienstags und sonntags florierenden Markt von 08:30 bis 13:30 Uhr , der innerhalb der historischen Stadtmauern zu finden ist. Alle Arten von lokalen Produkten sowie Lederwaren, Bettwäsche und Souvenirs sind erhältlich. Es gibt viele Cafés, in denen Sie auf der Terrasse sitzen und einen Drink oder sogar ein Frühstück genießen können, während Sie die Atmosphäre vom Trubel des Marktes aufsaugen.

Alcúdia beherbergt auch das ganze Jahr über viele traditionelle Feste und Messen. Zu den bekanntesten zählen die Frühjahrs-Landwirtschaftsmessen und ein Erntedankfest Anfang Oktober. Hier finden Sie Lebensmittel, Landwirtschaft, Musik, Kinderanimation und mehr.

Eines der beliebtesten lokalen Festivals in Alcúdia ist das Seefest jährliche im April, bei dem der Tintenfisch vorgestellt wird. Die Restaurants der Stadt veranstalten ein gastronomisches Spektakel, außerdem finden Sie hier eine Bootsausstellung, einen Kunsthandwerksmarkt, Kinderfeste und vieles mehr.

Pin It on Pinterest

Share This