Deià

Deià auf Mallorca

Deia ist ein idyllisches Dorf mit grünen Fensterläden und honigfarbenen Häusern, das sich im Schatten des Teix-Gebirges, das zur gehört, zu einem Millionärsrefugium entwickelt hat Serra de Tramuntana . Obwohl es nur ein weiteres hübsches mallorquinisches Dorf im Westen Mallorcas hätte sein können, hätte Robert Graves nicht beschlossen, es zu seinem Zuhause zu machen. Der englische Dichter und Romancier zog 1932 erstmals mit seiner Geliebten Laura Riding hierher und kehrte 1946 mit seiner zweiten Frau zurück. Es folgten Musen, Freunde kamen, um zu bleiben, und Deia hatte sich bald als ausländische Künstlerkolonie einen Namen gemacht. Graves war jedoch kaum der Erste, der Deià entdeckte, ein Reiseführer von 1878 vermerkte seine “Sammlung seltsamer und exzentrischer Ausländer” und ist es seitdem geblieben.

Heute ist das Dorf immer noch eine Künstlerstadt mit einer Reihe von Kunstgalerien und Souvenirläden sowie einer guten Auswahl an Restaurants, während die kontrollierte städtische Expansion dazu geführt hat, dass dieses kleine Dorf seine traditionelle Schönheit und seinen Charme bewahrt hat. Als Teil der Serra de Tramuntana , die zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist Deia von einigen der schönsten Landschaften Mallorcas umgeben. Hier herrscht eine entspannte Atmosphäre, aber gleichzeitig ist es ein beliebter Stützpunkt für Rad- und Wanderbegeisterte.


Hotels und Ferienwohnungen in Deià


Wenn Sie im Zentrum von Deià sein möchten, gibt es ein paar kleine Hotels, die etwas budgetfreundlicher sind. Probieren Sie das Hotel des Puig, das einfache, traditionell eingerichtete Zimmer, einen schönen Swimmingpool und eine herrliche Aussicht auf die Berge bietet. Wenn Ihnen ein Hotel nur für Erwachsene zusagt, dann Costa d’Or Hotel könnte das vielleicht das Richtige für Sie sein. Etwas außerhalb des Dorfes in einem Pinienwald und einer einsamen Bucht nur einen kurzen Spaziergang entfernt gelegen, ist dies der perfekte Rückzugsort. Dieses Hotel mischt zeitgenössische Einrichtung und Ausstattung mit traditionelleren Elementen, um ein luxuriöses Hotelerlebnis zu schaffen. Es hat einen schönen Poolbereich mit Panoramablick über die Bucht und Tennisplätze, um seine aktiveren Besucher glücklich zu machen.

Das bekannteste Hotel in Deià ist natürlich das Fünf-Sterne-Hotel Belmond La Residencia, das früher Sir Richard Branson gehörte. Zwischen Olivenhainen und Zitrusbäumen bietet diese historische Stätte aus dem 16. Jahrhundert luxuriöse Unterkünfte und Einrichtungen am Stadtrand. Das Gebäude wurde geschmackvoll restauriert, um seinen historischen Wurzeln nachzueifern, und jedes Zimmer ist individuell mit antiken Möbeln und luxuriösen Elementen eingerichtet. Zu den Highlights zählen 2 Swimmingpools, Tennisplätze, ein erstklassiges Spa und eine permanente Kunst- und Skulpturenausstellung.

Ein weiteres beliebtes Hotel auf der anderen Seite der Stadt ist Es Moli , das in einem Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert untergebracht ist und 87 Zimmer im traditionellen mallorquinischen Stil bietet. Es bietet alles, was Sie für einen erholsamen Urlaub auf der Insel brauchen, darunter ein Tenniszentrum, ein großes Schwimmbad, Restaurants, Bars und Live-Unterhaltung am Abend. Ein Merkmal, das es von der Masse abhebt, ist seine eigene felsige Bucht auf dem Gelände.


Sehenswürdigkeiten & Attraktionen in Deià


Bei einem Ausflug nach Deià geht es darum, eine Auszeit in einer friedlichen Umgebung zu nehmen, auf Terrassen zu sitzen, die mediterrane Sonne zu genießen und einen spektakulären Blick über die Berge zu genießen. Gleichzeitig seine Lage in Mallorcas legendärem Serra de Tramuntana- ist Deià durch Gebirge auch ein wunderbarer Ausgangspunkt für Outdoor-Fans, die gerne wandern, Rad fahren und mehr.

Es gibt ein Archäologisches Museum, Es Clot, das von Dr. William H. Waldren gegründet wurde und in einer alten Mühle untergebracht ist. Die Ausstellungen enthalten Beispiele für Funde wichtiger lokaler Stätten auf der Insel wie den Son Mullet-Höhlen, einschließlich der Überreste von “Myotragus” (Bergziege, die heute ausgestorben ist).

Ein Besuch im alten Haus von Robert Graves sollte auf Ihrer To-Do-Liste stehen, wenn Sie Deià besuchen. Das Haus versetzt Sie zurück in die Zeit, als er dort lebte, da es die Atmosphäre bewahrt, die es hatte, als Graves auf dem Höhepunkt seiner Kreativität war. Es ist mit seinen persönlichen Sachen gefüllt, darunter ein vollgepacktes Gästebuch. Auch die Gärten mit ihren Orangen-, Oliven-, Zitronen- und Mandelbäumen sind einen Ausflug wert. Wenn Sie ein Fan von Robert Graves sind, dann gehen Sie die Carrer es Puig, Deiàs einzige echte Straße, vorbei an den keramischen Kreuzwegstationen, um die Pfarrkirche San Juan Bautista aus dem 15. Jahrhundert zu erreichen und Sie finden den kleinen Friedhof, auf dem Graves begraben liegt . Sein Grabstein ist, wie viele andere auch, in einfacher Handschrift in den trocknenden Beton eingelassen – “Robert Graves, Poeta, 1895-1985”. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie “Wild Olives – Life in Mallorca with Robert Graves” von seinem Sohn William Graves.

Son Marroig - Historische Residenz mit Meerblick

Son Marroig – Historische Residenz mit Meerblick

Erzherzog Ludwig Salvator war ein Gelehrter, ein Exzentriker, ein Kunstliebhaber und vor allem: ein Mann, der sein ganzes Leben lang eine unsterbliche Liebe zu den Balearen und Mallorca im Besonderen hatte. Ludwig Salvator lebte 41 Jahre


Monestir de Miramar

Monestir de Miramar

Ein Ort, der vielen unbekannt, aber nicht ohne Schönheit ist, ist das Kloster Miramar am Stadtrand von Valldemossa. Es ist eines der ältesten Landgüter oder “Besitztümer” auf Mallorca. Dort erfahren wir etwas mehr über zwei wichtige Persönlichkeiten


Mirador de Sa Foradada

Mirador de Sa Foradada

Verpassen Sie nicht den kostenlosen Aussichtspunkt. Genießen Sie einen fantastischen Meerblick! Auf halber Strecke der Küstenstraße von Valldemossa nach Deia, bei km 65,5, liegt das berühmte Anwesen Son Marroig von Erzherzog Ludwig Savator mit dem Kloster


Es Canyaret

Es Canyaret

Es ist ein Strand, der von Nudisten frequentiert wird und an dem es eine kleine Quelle mit frischem Wasser aus den Bergen gibt. Einige Badegäste mischen dieses Wasser mit Schlamm aus einigen Pfützen, die sich neben


Sant Joan de Deià

Sant Joan de Deià

Die Kirche Sant Joan de Deià ist mit der schönsten Aussicht auf die Küste und das Tal gesegnet. Die Kirche wurde ursprünglich 1497 auf einem ehemaligen Verteidigungsturm errichtet. Zu dieser Zeit wurde die Kirche Unserer Lieben



Wie komme ich nach Deià


Mit dem Auto

Im Westen Mallorcas gelegen, ist Deià eine 45-minütige Fahrt vom Flughafen Palma entfernt. Verlassen Sie den Flughafen und fahren Sie auf der Ma-19 in Richtung Palma, dann nehmen Sie die Ringstraße Ma-20 um die Stadt herum. Im Norden der Stadt nehmen Sie die Ausfahrt 5B von der Ma-20 entlang der Ma-1110 in die Serra de Tramuntana, dann vom hübschen Bergdorf Valldemossa aus ist Deià entlang der Ma-10 ausgeschildert und liegt nur wenige Schritte weiter 10-minütige Fahrt.

öffentlicher Verkehr

Obwohl es vom Flughafen keine direkten Busse nach Deià gibt, können Sie die Buslinie 1 zum Busbahnhof am Plaça d’Espanya nehmen, dann den direkten TIB-Bus 210, der einmal pro Stunde abfährt und weniger als eine Stunde braucht, um nach Deià zu gelangen.


Veranstaltungen in Deià


Pin It on Pinterest

Share This