Port de Sóller

Port de Sóller auf Mallorca

Port de Soller ist ein malerisches kleines Dorf in einer großen Hufeisenbucht an der Westküste Mallorcas. Der Rückzugsort am Meer war bis vor kurzem eines der bestgehüteten Geheimnisse der Insel. Aufgrund seiner isolierten Lage am Fuße der Serra de Tramuntana war es vor der Eröffnung des Soller-Tunnels in den 1990er Jahren schwierig zu erreichen. Im Gegensatz zu vielen anderen Küstenzielen auf der Insel, die in den 70er und 80er Jahren einer Überentwicklung unterzogen wurden, hat Port de Soller diese Ära unbeschadet überstanden. Der traditionelle Charme ist unverändert geblieben und hat dazu beigetragen, ein anspruchsvolleres Urlaubsziel zu schaffen. Umgeben vom Tramuntana-Gebirge ist Port de Soller eine der wenigen Städte, die sowohl eine herrliche Berglandschaft als auch einen atemberaubenden Meerblick auf der Insel für sich beanspruchen können. An der Westküste gelegen, bietet es auch einige der besten Sonnenuntergänge auf Mallorca.

Die Bucht wird von einem Sandstrand gesäumt, der von einer Fußgängerpromenade gesäumt wird, zu der die Besucher strömen, um die unerschütterliche Schönheit des Hafens zu bewundern. Hier gibt es eine endlose Reihe von Cafés , Restaurants und Geschäften mit dem einen oder anderen Hotel dazwischen.


Hotels und Ferienwohnungen in Port de Sóller


In Port de Soller gibt es eine große Auswahl an Hotels, von preisgünstigen Unterkünften bis hin zu luxuriösen 5*-Hotels des 21. Jahrhunderts. Es sollte jedoch gebührend beachtet werden, dass diese Gegend stolz einige der besten Boutique-Hotels der Insel präsentiert.

Das Hotel Es Port ist eine gute Wahl für alle, die ein Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert inmitten wunderschöner Gärten und nur einen Steinwurf vom Meer entfernt erleben möchten. Alle Annehmlichkeiten, ein Spa, ein Außenpool und Tennisplätze stehen hier zur Verfügung. Das Esplendido Hotel ist ein majestätisch aussehendes Hotel in bester Lage, direkt an der Strandpromenade. Es bietet Zimmer im Retro-Stil in einer Boutique-Hotelumgebung. Ein moderneres Erlebnis erwartet Sie im Hotel Aimia , das über einen Spa- und Fitnessraum verfügt und in dem die meisten Zimmer Meerblick bieten. Und nicht zuletzt ist das moderne Hotel Boutique Minister ein 4-Sterne-Boutique-Hotel, das für sein elegantes, aber skurriles Dekor direkt am Meer attraktiv ist.


Sehenswürdigkeiten & Attraktionen in Port de Sóller


Das Soller Marine Museum ist ein kleines Schifffahrtsmuseum in einem alten Kloster. Dies ist eine Gelegenheit zu entdecken, wie Port de Soller aufgrund seiner isolierten Lage stärker mit dem Meer verbunden ist als viele andere Städte und Dörfer auf Mallorca. In der Vergangenheit war es einfacher, Dinge mit dem Boot zu transportieren, als über die Berge zu reisen, was diese Stadt besonders vom Segeln besessen hat.

Die Kirchen Sant Ramon de Penyafort und Santa Caterina sind zwei wichtige historische Wahrzeichen des Dorfes. Diejenigen, die sich ein wenig weiter wagen möchten, gehen zum Torre Picada aus dem 17. Jahrhundert, der einst ein Wachturm war. Von diesem Punkt aus haben Sie einige der besten Aussichten auf Port de Soller und die umliegende malerische Landschaft. Weitere Museen und Kunstgalerien finden Sie in der Nachbarstadt Soller. Besonders berühmt ist das Ca’n Prunera Museum , ein Herrenhaus im Jugendstil.

Port de Soller fördert definitiv eine langsame Lebensweise. Es ist die Art von Ort, an dem Sie sich einfach zurücklehnen und bei Ihrem Lieblingsgetränk entspannen möchten, während Sie die atemberaubende Aussicht bewundern und die Welt vorbeiziehen sehen. So sind die Cafés , Restaurants und Bars den ganzen Tag und bis in den Abend hinein beliebt. Sie müssen jedoch nicht zu weit reisen, um eine ganz andere Erfahrung zu machen! Die Lage am Fuße der Serra de Tramuntana macht Port de Soller zu einem idealen Ausgangspunkt für diejenigen, die die Berge zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden möchten. Andere beliebte Outdoor-Aktivitäten sind Canyoning und Coasteering in den Bergen. Tramuntana Tours ist nur eines von vielen Unternehmen in der Region, die alle Ihre Bedürfnisse beim Mieten von Ausrüstung für diese Art von Aktivitäten und mehr erfüllen können.

Entdeckung der Zauber von Cala Deià: Eine Ode an die Naturschönheit Mallorcas

Entdeckung der Zauber von Cala Deià: Eine Ode an die Naturschönheit Mallorcas

Mallorca, die Perle des Mittelmeers, birgt zahlreiche Juwelen, von denen eines besonders herausragt – Cala Deià. Hier nehmen wir Sie mit auf eine Reise durch die faszinierenden Facetten dieses idyllischen Ortes, der nicht nur für seine


Faro de la Creu und Far del Cap Gros

Faro de la Creu und Far del Cap Gros

Diese beiden Leuchttürme befinden sich zu beiden Seiten der Einfahrt in die Bucht von Puerto de Sóller und erhellen seit ihrer Errichtung im Jahr 1859 bzw. 1864 den Weg der Seeleute, die im Hafen Zuflucht gesucht


Ferrocarril de Sóller

Ferrocarril de Sóller

Eines der größten Eisenbahn-, Kultur- und Touristenjuwelen Spaniens befindet sich auf der Insel Mallorca. Die Trem de Sóller befördert seit 1912 Passagiere zwischen der Stadt Palma und dem Hafen von Sóller. Mit der Magie, die Sierra de


Museu de la Mar del Port de Sóller

Museu de la Mar del Port de Sóller

Museu de la Mar – Die alte Kapelle, Oratorio de Santa Caterina de Alexandria, die auf einem Hügel am Eingang zum Hafen von Sóller steht, beherbergt heute das neue Museum, das dem Meer gewidmet ist. Dies


Playa Cala Tuent

Playa Cala Tuent

Der Strand von Cala Tuent hat wunderschönes klares Wasser und liegt in einer Bucht mit einer fantastischen Bergkulisse, umgeben von einem Pinienwald. Der Strand selbst hat keine Dienstleistungen, aber das Restaurant Es Vergeret ist ein paar



Wie komme ich nach Port de Sóller


Mit dem Auto

Vom Flughafen Sant Joan nehmen Sie die Autobahn Ma-19 in Richtung Palma. Nach ca. 5 km biegen Sie auf die Autobahn “Via Cintura” (Ma-20 in Richtung Andratx) ab, die Palma de Mallorca umfährt. Nach ca. 4 km nehmen Sie die Ausfahrt “Sóller”. Sie kommen auf die Bundesstraße C711 (Ma-11).

Folgen Sie der Bundesstraße C711 (Ma-11) für ca. 20 km bis zum Sóller Tunnel. Hier können Sie entweder die kostenlose Passstraße “Coll de Sóller” oder den Mauttunnel nehmen. Oberhalb des kurvenreichen Passes braucht man noch ca. 20 Minuten, kann aber eine schöne Aussicht genießen. Am Ende des Tunnels oder des Passes treffen sich die beiden Wege wieder. Folgen Sie der Bundesstraße C711 (Ma-11) für weitere 3 km bis Sie den Ortseingang von Sóller erreichen.

öffentlicher Verkehr

Ohne eigenes Fahrzeug erreicht man Sóller mit dem Bus über die Plaça Espanya (Plaza España) in Palma, von dort aus geht es weiter wieder mit dem Bus oder mit dem Zug, dem bekannten “Roten Blitz”, durch Tunnel und Orangenhaine als erstes Urlaubserlebnis.


Veranstaltungen in Port de Sóller


Das Jahr ist abwechslungsreich und bunt mit traditionellen Festen und Feiern – Osterfeierlichkeiten im Frühling, die Fira de Sóller (Stadtfest) mit dem großen Spektakel von “Moro y Cristianos” und Ausstellungen zur Kultur der Sóllerics im Mai, das Volkstanzfestival “Sa Mostra”, die Spucke der verstorbenen “Esclatabutzes “, der Tag des Schutzpatrons San Bartolomeu und das Fischerfest – Erlebnisse für Augen und Ohren und bei lokalen Spezialitäten auch für Gaumen und Kehle. Außerdem laden das klassische Musikfestival von Puerto de Sóller sowie verschiedene Sportshows und lokale Künstler mit ihren Ausstellungen zum Mitmachen und Spaß haben ein.

Pin It on Pinterest

Share This